Herbstsalat mit Ofengemüse und Honig-Senf-Dressing

Zutaten für 4 bis 6 Personen

1 Hokkaido-Kürbis
500g Karotten
4 Pastinaken
1 Süßkartoffel
1 Pck. Feta
8 Feigen
2 EL Kürbiskerne
2 EL Hanfsamen
1 Pck. Rucola

Dressing
8 EL Hanföl
4 EL Essig
2 EL Honig
1 EL Senf
Salz und Pfeffer
Siracha nach Geschmack

Zubereitung

Wasche das Gemüse. Halbiere den Kürbis und entkerne ihn mit einem Löffel. Schneide dann Kürbis, Karotten, Pastinaken und Süßkartoffel in mundgerechte Stücke. Verteile die Würfel auf 2 Backbleche und gare sie im Ofen bei 200°C Heißluft für 30-45 Minuten, je nach gewünschtem Biss.

In der Zwischenzeit kannst du alle Zutaten für das Dressing verrühren und abschmecken.

Außerdem kannst du den Feta würfeln, die Feigen waschen und klein schneiden und den Rucola ebenfalls gründlich waschen. Das fertig gegarte Gemüse etwas abkühlen lassen, dann in einer großen Schüssel zusammen mit Feta, Feigen, Kürbiskernen, Hanfsamen und dem Dressing vermengen und zusammen mit etwas Rucola servieren.

Unsere Lieblingsrezepte zum Nachmachen.

#superfood #lowcarbküche #hanfmehl #hanfsamen #healthyfood #kochenmithanf #backenmithanf #hansensküche #dankebibi